Bezeichnung

Ort

Beginn


Mit Blüten sprechen - den roten Faden finden

Wildkräuterschule Artemisia

Freitag,
25. Mai 2018
16:00 Uhr

Mit Blüten sprechen - den roten Faden finden

Ein Finde-Weg in der Tradition der Weisen Frau
Fehlt Ihnen manchmal der rote Faden durch dieses schnelllebige, reizüberflutete Leben? Suchen Sie nach Sinn, Klarheit, dem eigenen Weg? Brauchen Sie einen sanften, selbstbestimmten Heilungsweg?
Sprechen Sie mit Pflanzen! Sie sind unsere ältesten Ratgeber und Weggefährtinnen auf diesem Planeten.
Pflanzen sprechen ihre eigene Sprache – wir können sie lernen. Durch ihre Signaturen erzählen sie uns, wobei sie uns helfen. Es gibt Signaturen für körperliche Beschwerden; wir können aber auch lesen, wie sie unserer Seele den Weg weisen. Mit verschiedenen Methoden leite ich Sie an, alle Ihre Sinne wieder zu aktivieren, auch den 7. Sinn, und in der Stille der Natur zu verfeinern. Das Lesen der Pflanzen ist eine uralte Erkenntnismethode. Das Bachblüten-Set mit seinen 38 Blütenessenzen ist eines der jüngeren Beispiele. Dr Bach begann wieder damit, auf die Pflanzen zu lauschen und sie zu verstehen. Inzwischen gibt es 1000e von neu erforschten Essenzen.
Beim Lernen der Pflanzensprache hilft es uns, Tag für Tag draußen mitten unter den Kräutern zu leben. Wir sammeln sie für leckere Wildkräutergerichte und Tees, wir kochen draußen auf Holzfeuer, ruhen uns mitten auf der Wiese aus, sitzen abends am Feuer bei Nachtigallengesang und Froschgequake.
Bei Sonnen-Wetter kann JedeR sich selbst eine Blütenessenz ansetzen aus der Blüte, mit der sie/er in Kontakt war, die sie/ihn angelacht und gerufen hat.

Seminarinfos

Seminarpreis: 325.-€
Seminarort: Wildkräuterschule Artemisia
Seminardauer: 1 Wochenende
Starttermin: 25. Mai 2018 um 16:00 Uhr
weiterer Termin: 26.5., ganztags, 27.5. bis 14 Uhr
Dieses Seminar jetzt buchen

Wildkräuter für den Smoothie bestimmen lernen

Wildkräuterschule Artemisia

Samstag,
2. Jun 2018
16:00 Uhr

Wildkräuter für den Smoothie bestimmen lernen

Von der reichhaltigen Flora meiner Wildkräuterwiesen werden wir 6-8 wilde Heilkräuter exemplarisch bestimmen. Verschiedene Bestimmungshilfen wie z.B. „Was blüht den da“ konnen ausprobiert werden. Zum Abschluß genießen wir einen leckeren Wildkräutersmoothie. Dieses kleine Seminar biete ich in Kooperation mit dem NABU und gemeinsam mit Wolfgang Lübcke an.

Seminarinfos

Seminarpreis: kostenfrei, Spende für den NABU willkommen
Seminarort: Wildkräuterschule Artemisia
Seminardauer: ca. 90 Minuten
Starttermin: 2. Jun 2018 um 16:00 Uhr
weiterer Termin:
Dieses Seminar jetzt buchen

Schafgarbe - sanfter Schutzmantel

Wildkräuterschule Artemisia

Freitag,
15. Jun 2018
18:00 Uhr

Schafgarbe - sanfter Schutzmantel

Ein Wochenende inmitten der „Augenbraue der Venus“, dem „Heil aller Welt“, der „Jodtinktur der Wiesen“ – ein Frauenheilkraut, Verdauungsheilkraut, emotionaler Schutzmantel, visionsspendendes Orakelkraut und Vieles mehr. Sie stillt Blut, desinfiziert, hilft bei Blasenentzündungen, lindert chronische Müdigkeit.
Wir erleben sie mit allen Sinnen, bereiten köstliche Wildkräutergerichte aus ihr zu und lernen nebenbei auch andere spannende Wildkräuter kennen. Ob wir zum Beispiel ein Öl, eine Blütenessenz oder eine Tinktur aus ihr herstellen, wird mir die Schafgarbe noch zeigen.
Gleichzeitig bietet das WE die Chance zu vielen Natur-Erlebnissen: ganztags draußen und von Wildkräutern umgeben sein, Kochen auf Holzfeuer, Abende am Feuer draußen oder im Tipi, in einen tiefen Kontakt zu den Pflanzen kommen, einfach leben, sich re-naturieren …
Zur gesamten Kräuterfrauenausbildung können Sie nachlesen unter dem Button Mein Angebot
Dieses WE kann einzeln für sich oder als Modul der Ausbildung zur Kräuterfrau genutzt werden. Die köstliche Bio-Wildkräuter-Verpflegung vom Frühstück bis spät abends, incl. Getränke, ist im Preis enthalten, außerdem ein dickes Skript mit Rezepten, Anwendungen, Geschichten und spannenden Hintergrundinfos, sowie 3 telefonische Beratungen im Lauf des weiteren Studienjahres. Übernachtungen werden seperat gebucht, ich kann eine Liste von günstigen und angenehmen Übernachtungsmöglichkeiten in der Umgebung schicken. Co-Referentin dieses Wochenendes wird Dr. Esther Kerner sein.
Bitte spätestens bis Samstag, den 27.5. anmelden!!

Seminarinfos

Seminarpreis: 245.-/255.-
Seminarort: Wildkräuterschule Artemisia
Seminardauer: Wochenende
Starttermin: 15. Jun 2018 um 18:00 Uhr
weiterer Termin: 16.6. ganztags,17.6. bis ca 13/14 Uhr
Dieses Seminar jetzt buchen

Wiesen pflegen - wir lernen dengeln und sensen

Wildkräuterschule Artemisia

Samstag,
30. Jun 2018
09:00 Uhr

Wiesen pflegen - wir lernen dengeln und sensen

Friedrich Heck vom Lebendigen Museum Odershausen vermittelt uns diese alten Kulturtechniken. Bitte nach Möglichkeit eine eigene Sense mitbringen! Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem NABU statt.

Seminarinfos

Seminarpreis: kostenfreu, Spende für den NABU willkommen
Seminarort: Wildkräuterschule Artemisia
Seminardauer: ca. 2 Stunden
Starttermin: 30. Jun 2018 um 09:00 Uhr
weiterer Termin:
Dieses Seminar jetzt buchen

Artemisia - Mutter aller Kräuter

Wildkräuterschule Artemisia

Freitag,
13. Jul 2018
18:00 Uhr

Artemisia - Mutter aller Kräuter

Artemisia beginnt nun zu blühen und kann als Heiltee, Räucherstab, für Fussbäder und vieles mehr gesammelt werden. In der Fülle des Sommers lassen wir uns von ihr bestärken und herausfordern: sie fördert/fordert, uns unserer EigenMacht anzunähern. Als alte Frauenmachtpflanze kann sie nicht nur Menskrämpfe lindern, die Wecheljahre oder auch das Absetzen der Pille harmonisierend begleiten. Sie wirkt auch tief erwärmend und entspannend, hilft bei ungewollter Kinderlosigkeit, harmonisiert das zentrale Nervensystem, kann also z.B. Schlafstörungen lindern. Emotional bringt sie uns mit den Kammern unserer Erinnerung in Verbindung, mit Träumen, mit dem Mond- und Mensrhythmus.
Während wir sie mit allen Sinnen erforschen und durch eigene Erfahrungen einprägsam kennen lernen, genießen wir das wilde Leben – vielleicht barfuß, am Holzfeuer, mit Nachtigallengesang oder in den wilden Ederauen – und leben nachhaltig mit all den Wildkräutern um uns herum.
Die köstliche Bio-Wildkräuter-Verpflegung von Frühstück bis spät abends, incl. Getränke (auch Kaffee :) ), ist im Preis enthalten, außerdem ein dickes Skript und 3 telefonische Beratungen im Verlauf des Jahres. Übernachtungen werden seperat gebucht, ich schicke bei Anmeldung eine Liste günstiger und angenehmer Übernachtungsmöglichkeiten in der Umgebung mit.
Frauen mit sehr wenig Geld können mich gerne nach dem ermäßigten Platz fragen. Dieses WE kann auch als Modul der Ausbildung zur Kräuterfrau genutzt werden.

Seminarinfos

Seminarpreis: 245.-/255.- €
Seminarort: Wildkräuterschule Artemisia
Seminardauer: Wochenende, Freitag 18 Uhr - So. ca. 14 Uhr
Starttermin: 13. Jul 2018 um 18:00 Uhr
weiterer Termin: 14.7., ganztags; 15.7. bis ca 13/14Uhr
Dieses Seminar jetzt buchen

Wildnis erleben - wilde Kräuter schmausen

Bergfreiheit, Schutzhütte

Samstag,
28. Jul 2018
10:30 Uhr

Wildnis erleben - wilde Kräuter schmausen

Wir erfahren Wald und Wiese mit allen Sinnen. Leicht und wie nebenbei lernen wir Vieles über Wirkung und Anwendung der Heilkräuter, die uns in Fülle beschenken. Mithilfe besonderer Übungen kann sich auch der 7. Sinn entfalten und jede kann ihre individuelle Heilpflanze finden. Das köstliche wilde Essen wird auf Holzfeuer oder Trangiakochern zubereitet.

Ein Tag für Frauen!
Anmeldung nur über www.vhs-waldeck-frankenberg.de oder Tel. 05631-97730

Seminarinfos

Seminarpreis: 25,50 €
Seminarort: Bergfreiheit, Schutzhütte
Seminardauer: 1 Tag
Starttermin: 28. Jul 2018 um 10:30 Uhr
weiterer Termin:
Dieses Seminar jetzt buchen