Der Lauch des Bären

DGH Oberurff

Samstag,
24. Mär 2018
10:30 Uhr

Der Lauch des Bären

Einen genüßlichen Tag lang beschäftigen wir uns mit den Kräften und Aromen des Bärlauch: beim Pflücken im üppigen Bärlauchwald erlernen wir die Sammelregeln (Verwechslungsgefahren, Sammelzeiten, et cetera…), dann bereiten wir ein köstliches Menue daraus zu und erfahren beim Schlemmen Einiges über seine Wirkungen auf Blutdruck, Darm, Haut, Stimmung, Leber und Atmungsorgane. Da er außerdem noch entgiftend, fäulniswidrig, antibiotisch, antimykotisch (gegen Pilze) und antisklerotisch (gegen Ablagerungen in den Blutgefäßen) wirken soll, haben wir mit dieser leckeren Pflanze eine ganze „Waldapotheke“ zuhause. Nicht umsonst heißt sie auch Hexenzwiebel!
Anmeldung nur bei www.vhs-schwalm-eder.de oder Tel.05681-775775

Seminarinfos

Seminarpreis: 28,50 € zuzügl. 4.- für Lebensmittel
Seminarort: DGH Oberurff
Seminardauer: 5,5 Stunden
Starttermin: 24. Mär 2018 um 10:30 Uhr
weiterer Termin:
Dieses Seminar jetzt buchen