Artemisia - Mutter aller Kräuter

Wildkräuterschule Artemisia

Freitag,
13. Jul 2018
18:00 Uhr

Artemisia - Mutter aller Kräuter

Artemisia beginnt nun zu blühen und kann als Heiltee, Räucherstab, für Fussbäder und vieles mehr gesammelt werden. In der Fülle des Sommers lassen wir uns von ihr bestärken und herausfordern: sie fördert/fordert, uns unserer EigenMacht anzunähern. Als alte Frauenmachtpflanze kann sie nicht nur Menskrämpfe lindern, die Wecheljahre oder auch das Absetzen der Pille harmonisierend begleiten. Sie wirkt auch tief erwärmend und entspannend, hilft bei ungewollter Kinderlosigkeit, harmonisiert das zentrale Nervensystem, kann also z.B. Schlafstörungen lindern. Emotional bringt sie uns mit den Kammern unserer Erinnerung in Verbindung, mit Träumen, mit dem Mond- und Mensrhythmus.
Während wir sie mit allen Sinnen erforschen und durch eigene Erfahrungen einprägsam kennen lernen, genießen wir das wilde Leben – vielleicht barfuß, am Holzfeuer, mit Nachtigallengesang oder in den wilden Ederauen – und leben nachhaltig mit all den Wildkräutern um uns herum.
Die köstliche Bio-Wildkräuter-Verpflegung von Frühstück bis spät abends, incl. Getränke (auch Kaffee :) ), ist im Preis enthalten, außerdem ein dickes Skript und 3 telefonische Beratungen im Verlauf des Jahres. Übernachtungen werden seperat gebucht, ich schicke bei Anmeldung eine Liste günstiger und angenehmer Übernachtungsmöglichkeiten in der Umgebung mit.
Dieses WE kann auch als Modul der Ausbildung zur Kräuterfrau genutzt werden.

Bitte frühzeitig anmelden!

Seminarinfos

Seminarpreis: 245.-/255.- €
Seminarort: Wildkräuterschule Artemisia
Seminardauer: Wochenende, Freitag 18 Uhr - So. ca. 14 Uhr
Starttermin: 13. Jul 2018 um 18:00 Uhr
weiterer Termin: 14.7., ganztags; 15.7. bis ca 13/14Uhr
Dieses Seminar jetzt buchen