Schafgarbe - sanfter Schutzmantel

Wildkräuterschule Artemisia

Freitag,
15. Jun 2018
18:00 Uhr

Schafgarbe - sanfter Schutzmantel

Ein Wochenende inmitten der „Augenbraue der Venus“, dem „Heil aller Welt“, der „Jodtinktur der Wiesen“ – ein Frauenheilkraut, Verdauungsheilkraut, emotionaler Schutzmantel, visionsspendendes Orakelkraut und Vieles mehr. Sie stillt Blut, desinfiziert, hilft bei Blasenentzündungen, lindert chronische Müdigkeit.
Wir erleben sie mit allen Sinnen, bereiten köstliche Wildkräutergerichte aus ihr zu und lernen nebenbei auch andere spannende Wildkräuter kennen. Ob wir zum Beispiel ein Öl, eine Blütenessenz oder eine Tinktur aus ihr herstellen, wird mir die Schafgarbe noch zeigen.
Gleichzeitig bietet das WE die Chance zu vielen Natur-Erlebnissen: ganztags draußen und von Wildkräutern umgeben sein, Kochen auf Holzfeuer, Abende am Feuer im Tipi, in einen tiefen Kontakt zu den Pflanzen kommen, einfach leben, sich re-naturieren …
Zur gesamten Kräuterfrauenausbildung können Sie nachlesen unter dem Button Mein Angebot
Dieses WE kann einzeln für sich oder als Modul der Ausbildung zur Kräuterfrau genutzt werden. Die köstliche Bio-Wildkräuter-Verpflegung vom Frühstück bis spät abends, incl. Getränke, ist im Preis enthalten, außerdem ein dickes Skript mit Rezepten, Anwendungen, Geschichten und spannenden Hintergrundinfos, sowie 3 telefonische Beratungen im Lauf des weiteren Studienjahres. Übernachtungen werden seperat gebucht, ich kann eine Liste von günstigen und angenehmen Übernachtungsmöglichkeiten in der Umgebung schicken. Co-Referentin dieses Wochenendes wird Dr. Esther Rotraud Kerner sein.
Bitte spätestens bis Samstag, den 27.5. anmelden!!

Seminarinfos

Seminarpreis: 245.-/255.-
Seminarort: Wildkräuterschule Artemisia
Seminardauer: Wochenende
Starttermin: 15. Jun 2018 um 18:00 Uhr
weiterer Termin: 16.6. ganztags,17.6. bis ca 13/14 Uhr
Dieses Seminar jetzt buchen