Mit Blüten sprechen - den roten Faden finden

Wildkräuterschule Artemisia

Freitag,
25. Mai 2018
16:00 Uhr

Mit Blüten sprechen - den roten Faden finden

Ein Finde-Weg in der Tradition der Weisen Frau
Fehlt Ihnen manchmal der rote Faden durch dieses schnelllebige, reizüberflutete Leben? Suchen Sie nach Sinn, Klarheit, dem eigenen Weg? Brauchen Sie einen sanften, selbstbestimmten Heilungsweg?
Sprechen Sie mit Pflanzen! Sie sind unsere ältesten Ratgeber und Weggefährtinnen auf diesem Planeten.
Pflanzen sprechen ihre eigene Sprache – wir können sie lernen. Durch ihre Signaturen erzählen sie uns, wobei sie uns helfen. Es gibt Signaturen für körperliche Beschwerden; wir können aber auch lesen, wie sie unserer Seele den Weg weisen. Mit verschiedenen Methoden leite ich Sie an, alle Ihre Sinne wieder zu aktivieren und in der Stille der Natur zu verfeinern, auch den 7. Sinn. Das Lesen der Pflanzen ist eine uralte Erkenntnismethode. Das Bachblüten-Set mit seinen 38 Blütenessenzen ist eines der jüngeren Beispiele. Dr Bach begann wieder damit, auf die Pflanzen zu lauschen und sie zu verstehen. Inzwischen gibt es 1000e von neu erforschten Essenzen.
Beim Lernen der Pflanzensprache hilft es uns, Tag für Tag draußen mitten unter den Kräutern zu leben. Wir sammeln sie für leckere Wildkräutergerichte und Tees, wir kochen draußen auf Holzfeuer, ruhen uns mitten auf der Wiese aus, sitzen abends am Feuer bei Nachtigallengesang und Froschgequake.
Bei Sonnen-Wetter kann JedeR sich selbst eine Blütenessenz ansetzen aus der Blüte, mit der sie/er in Kontakt war, die sie/ihn angelacht und gerufen hat.

Seminarinfos

Seminarpreis: 325.-€
Seminarort: Wildkräuterschule Artemisia
Seminardauer: 1 Wochenende
Starttermin: 25. Mai 2018 um 16:00 Uhr
weiterer Termin: 26.5., ganztags, 27.5. bis 14 Uhr
Dieses Seminar jetzt buchen