Bezeichnung

Ort

Beginn


Frauenjahresgruppe "Wilde Kräuterwege durchs Jahr" - Schnuppertag

Wildkräuterschule Anraff - Edertal

Sonntag,
28. Mär 2021
10:30 Uhr

Frauenjahresgruppe "Wilde Kräuterwege durchs Jahr" - Schnuppertag

Der Schnuppertag für die Jahresgruppe – unverbindlich ausprobieren! Wahrscheinlich wird dieser Tag das Thema Pappelknospen haben – wenn die Natur uns nicht mit anderen Entwicklungen überrascht. Wir besuchen 2 mächtige uralte Pappeln, lernen ihre Signaturen lesen, räuchern und verkosten ihre Knospen, setzen vielleicht ein gelenkheilendes Öl aus ihnen an.
Wenn der Tag Euch überzeugt hat, kanns weitergehen: Wir begegnen wilden Heilpflanzen an weiteren 6 Sonntagen von April bis Oktober an wunderschönen Kräuterplätzen, stellen Kräutermittel her wie Tinkturen, Blütenessenzen, Öle, Sirup, Kraftwein und vieles mehr. Die köstlichen Wildkräutermenüs, ausschließlich mit Zutaten aus biologischem Landbau, lassen uns leckere neue Aromen erschmecken und verwirklichen den hippokratischen Satz: „Unsere Nahrung soll unsere Heilung sein“. Wir können den ganzen Tag draußen Grünkraft tanken. Neben der großen Vielfalt heimischer Wild-Heil-Pflanzen lernen wir an jedem Seminartag eine einzelne Heilpflanze ganz intensiv kennen und lesen ihre Signatur, die Sprache der Natur, die auf ihre Heilanzeigen für Körper und Seele hinweist. Den Hintergrund bilden sowohl altes Erfahrungswissen als auch neue wissenschaftliche Studien.
Wir schulen und verfeinern unsere Wahrnehmung der Signaturen mit verschiedenen Methoden wie z.B. Visualisierungen, Pflanzengespräche, Kräuter-Aufstellungen. Mit einfachen und humorigen Entspannungsmethoden aus dem ZAPCHEN stimmen wir uns ein.

Eine vergnügliche heilsame Reise durch grüne Welten und Jahreszeiten mit entspanntem Lernen und Genuss für alle Sinne!

Die intensive Gruppe hat 5 – 9 Teilnehmerinnen und ist ab April geschlossen. Der Seminarpreis kann auch in 3-6 Raten gezahlt werden. Es gibt einen ermäßigten Platz für Frauen mit sehr wenig Geld. Der 28.3. kann als Schnuppertag genutzt werden, um die Gruppe und meine Arbeitsweise kennenzulernen.
PS: Corona-Anpassung: Vermutlich werden wir 2021 die Essenszubereitung folgendermaßen anpassen: Zum ersten Termin bringe ich das Essen mit, ab da wird es Potlucks geben – jede bringt ein kleines Wildkräutergericht mit, ich kann vorher Rezepte verteilen und bei der Umsetzung beraten – so werden wir ein vielfältiges Büffet bekommen.

Seminarinfos

Seminarpreis: 60.-€.
Seminarort: Wildkräuterschule Anraff - Edertal
Seminardauer: 10Uhr30 - ca. 17Uhr30
Starttermin: 28. Mär 2021 um 10:30 Uhr
weiterer Termin: 25.4., 16.5., 13.6., 11.7., 5.9., 3.10.
Dieses Seminar jetzt anfragen

Löwinnenkraft mit Löwenzahn

Wildkräuterschule Artemisia

Freitag,
16. Apr 2021
18:00 Uhr

Löwinnenkraft mit Löwenzahn

Ein Wochenende der Ausbildung zur Kräuterfrau – auch einzeln buchbar, ohne die ganze Ausbildung zu machen.
Wenn Löwenzahn selten wäre, dann würde das „Goldkraut“ verehrt werden wie eine Orchidee. Wegen seiner Schönheit, seiner vielfältigen Heilwirkungen und kulinarischen Möglichkeiten hat er über 500 Volksnamen alleine im Deutschen – Himmelsschlüssel, Sonnenwirbel, Mammele-Blum, Specksalat, Hexenmilch, Augenwurzel, Rheumatismusblätter, Krebsblume, Hexenspeichel, …
Wir werden das „Hexen-Gold“ essen, trinken, einreiben, seine Signaturen lesen, Heilmittel herstellen.
Wir lernen die Wichtigkeit individueller Rezeptierung anhand der Biophotonenforschung verstehen: Wesensverwandtschaft als wichtiges Auswahlkriterium. Methoden der Intuitiven Pflanzenauswahl werden spielerisch-leicht geübt. Andere Heilpflanzen werden mit einfließen, die ebenfalls unsere Abwehr stärken. Wir werden die Wildkräuter der Saison sammeln, essen und trinken.
Alles so weit wie möglich draußen, am offenen Feuer, auf meinem wilden Gelände oder in den Ederauen – die Eder ist der naturbelassenste Fluss dieser Größe in Hessen.

Seminarinfos

Seminarpreis: 255.-€
Seminarort: Wildkräuterschule Artemisia
Seminardauer: Wochenende
Starttermin: 16. Apr 2021 um 18:00 Uhr
weiterer Termin: 17.4. bis ca. 21Uhr, 18.4. bis 13/14Uhr
Dieses Seminar jetzt anfragen

Artemisia - Mutter aller Kräuter

Wildkräuterschule Artemisia

Freitag,
25. Jun 2021
18:00 Uhr

Artemisia - Mutter aller Kräuter

Artemisia beginnt nun zu blühen und kann als Heiltee, Räucherstab, für Fussbäder und vieles mehr gesammelt werden. In der Fülle des Sommers lassen wir uns von ihr bestärken und herausfordern: sie fördert/fordert, uns unserer EigenMacht anzunähern. Als alte Frauenmachtpflanze kann sie nicht nur Menskrämpfe lindern, die Wecheljahre oder auch das Absetzen der Pille harmonisierend begleiten. Sie wirkt auch tief erwärmend und entspannend, hilft bei ungewollter Kinderlosigkeit, harmonisiert das zentrale Nervensystem, kann also z.B. Schlafstörungen lindern. Emotional bringt sie uns mit den Kammern unserer Erinnerung in Verbindung, mit Träumen, mit dem Mond- und Mensrhythmus.
Während wir sie mit allen Sinnen erforschen und durch eigene Erfahrungen einprägsam kennen lernen, genießen wir das wilde Leben – vielleicht barfuß, am Holzfeuer, mit Nachtigallengesang oder in den wilden Ederauen – und leben nachhaltig mit all den Wildkräutern um uns herum.
Die köstliche Bio-Wildkräuter-Verpflegung von Frühstück bis spät abends, incl. Getränke (auch Kaffee :) ), ist im Preis enthalten, außerdem ein dickes Skript und 3 telefonische Beratungen im Verlauf des Jahres. Übernachtungen werden seperat gebucht, ich schicke bei Anmeldung eine Liste günstiger und angenehmer Übernachtungsmöglichkeiten in der Umgebung mit.
Frauen mit sehr wenig Geld können mich gerne nach dem ermäßigten Platz fragen. Dieses WE kann auch als Modul der Ausbildung zur Kräuterfrau genutzt werden.

Seminarinfos

Seminarpreis: 255.- €
Seminarort: Wildkräuterschule Artemisia
Seminardauer: Wochenende, Freitag 18 Uhr - So. ca. 14 Uhr
Starttermin: 25. Jun 2021 um 18:00 Uhr
weiterer Termin: 26.6., ganztags; 27.6. bis ca 13/14Uhr
Dieses Seminar jetzt anfragen